Dienstleistungen

Startseite
 

Für die Erhaltung von Bau- und Kulturdenkmalen sowie Gebäuden in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsgebieten können Sie direkte Zuschüsse erhalten.

Darüber hinaus können Sie in Ihrer Einkommensteuererklärung bestimmte Aufwendungen geltend machen.

Dafür benötigen Sie eine spezielle Bescheinigung.

Diese Bescheinigung stellt Ihnen in der Regel die Gemeinde- oder Stadtverwaltung für bestimmte Bau- und Kulturdenkmale und für bestimmte Maßnahmen aus.



Zuständige Behörde:
zuständiges Finanzamt




Zuständige Stelle

das für Ihre Einkommensteuerveranlagung zuständige Finanzamt.


Frist/Dauer

Für die Einkommensteuererklärung gelten unterschiedliche Fristen.

  • Bei Pflichtveranlagung: jeweils bis zum 31. Mai des Folgejahres (ab 2018: bis zum 31. Juli des Folgejahres)
  • Bei Antragsveranlagung zur Einkommensteuer 2017: bis zum 31. Dezember 2021
    Bei Antragsveranlagung zur Einkommensteuer 2018: bis zum 31. Dezember 2022
    Bei Antragsveranlagung zur Einkommensteuer 2019: bis zum 31. Dezember 2023

Sonstiges

Unter Umständen müssen Sie Ihre Steuererklärung elektronisch abgeben.



Landratsamt Ortenaukreis
Badstraße 20
77652 Offenburg
Telefon: 0781 805-0
Telefax: 0781 805-1211
E-Mail: