Aktuelles

Startseite
 

Bus-Haltestelle am Europäischen Forum am Rhein wird zum 20. September fertiggestellt

13.09.2019

Bus-Haltestelle am Europäischen Forum am Rhein wird zum 20. September fertiggestellt

Neue Buslinie „EFAR“ startet bereits

Die neue Bus-Haltestelle am Europäischen Forum am Rhein in Neuried-Altenheim wird zum 20. September 2019 fertiggestellt sein. Ab dann ist das Naherholungsgebiet rund um das Europäische Forum am Rhein bequem per ÖPNV von Donnerstag bis Sonntag und an Feiertagen mit täglich sechs Fahrtenpaaren zu erreichen. Die Fahrzeiten sind auf die Theaterzeiten des Theaters „Eurodistrict BAden ALsace“, das am 28. September seine Spielstätte im Europäischen Forum am Rhein offiziell eröffnen wird, abgestimmt. Ursprünglich war der erste Halt beim Europäischen Forum am Rhein für den 14. September vorgesehen. „Aufgrund von noch auszuführenden Straßenbauarbeiten wird dieser Halt erst ab dem 20. September ermöglicht“, teilt der Architekt Jürgen Grossmann mit. So sei aktuell das Aufstellen der Bushalteschilder für den heutigen Freitag (13. September) und das Betonieren der Verkehrsflächen für Anfang kommender Woche vorgesehen.

„Die neue Buslinie „EFAR“ nimmt wie geplant ihren Betrieb am 14. September auf und verläuft auf der bestehenden Linie „R 2“ von Offenburg über Schutterwald, Müllen, Neuried-Altenheim nach Goldscheuer an das Europäische Forum am Rhein“, informiert Klaus-Peter Busam, Leiter des Amts für Straßenverkehr und ÖPNV beim Landratsamt Ortenaukreis. „Die neue Endhaltestelle am Forum wird dann ab Freitag, 20. September, erstmals angefahren.“

Das Angebot wird vom Ortenaukreis unter finanzieller Beteiligung der Gemeinden Neuried und Schutterwald sowie der Stadt Kehl ermöglicht. In den Bussen gelten die Tickets der TGO-Tarifverbund Ortenau GmbH.
Der Fahrplan und nähere Auskünfte zu der Buslinie „EFAR“ gibt es auf der Internetseite des TGO Tarifverbunds Ortenau GmbH unter www.ortenaulinie.de.

Landratsamt Ortenaukreis
Badstraße 20
77652 Offenburg
Telefon: 0781 805-0
Telefax: 0781 805-1211
E-Mail: